Terminkalender

Sportarzt suchen

Klicken Sie auf das gewünschte Bundesland, oder geben Sie einen Suchbegriff ein (z.B.: Name, Postleitzahl oder Ort).

 

 

Zertifikatskurse Anti-Doping & Dopingprävention

Kategorie
Sportmedizin
Datum
2021-09-27 - 2021-10-02
Ort
Webinar/Präsenzunterricht UMIT Tirol - Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1
6060 Hall in Tirol, Österreich
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktperson
ao. Univ.-Prof. Dr. Cornelia Blank, Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schobersberger
Anhang

In der heutigen Zeit ist das Ziel eines jeden Wettkampfsportlers, einer jeden Wettkampsportlerin das Erobern einer Medaille bei einem Sportgroßevent. Trotz exzellenter Leistungen erreichen nur die wenigsten Athletinnen und Athleten dieses Ziel. Nicht nur aus diesem Grund ist die Verwendung unerlaubter Substanzen und Methoden zur Leistungssteigerung – Doping – seit jeher ein immer wiederkehrendes Problem im organisierten Sport. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat es sich zum Ziel gesetzt, primär präventive Maßnahmen vor allem in der Aus- und Fortbildung zu setzen und Dopingverhalten zu verhindern. Mittlerweile gibt es vermehrt wissenschaftliche Evidenz für die Notwendigkeit der Anpassung präventiver Maßnahmen im Dopingbereich. Basierend auf dem Mangel tief gehender Ausbildungen sollten über neue präventive Maßnahmen auch Sozialkompetenzen und pädagogische Inhalte vermittelt werden. Gerade das in 2014 von der WADA vorgestellte Ausbildungsprogramm ALPHA bezieht neben der Wissensvermittlung auch sozio-psychologische Faktoren mit ein. Dieses Programm richtet sich leider vorrangig an AthletInnen, jedoch ist die Einbeziehung des Athleten-Netzwerkes angesichts des neuen WADA Codes 2015 essenziell wichtig. Vor allem für diese Zielgruppe, wie beispielsweise Sportwissenschafterinnen und Sportwissenschaftler und Sportmedizinerinnen und Sportmediziner, besteht die Notwendigkeit, in Form eines neuen, einheitlichen und akademisch ausgerichteten Lehrgangs für Doping-Prävention, der über eine reine Wissensvermittlung hinausgeht, informiert und weitergebildet zu werden.

 
 

Alle Daten

  • Von 2021-09-27 bis 2021-10-02

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus,
dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier >>